Flughafen Berlin Brandenburg Ankunft und Abflug


Falls Sie in Berlin oder der näheren Umgebung leben und in den Urlaub fliegen möchten, so fällt die Wahl möglicherweise auf den BER, den Flughafen Berlin Brandenburg. Ende des letzten Jahres feierte der BER nach etwas mehr als 14 Jahren Bauzeit seine Eröffnung. Diese musste wegen einiger Verzögerungen immer wieder verschoben werden. Im Oktober 2020 war es dann endlich soweit und der Flughafen Berlin Brandenburg wurde trotz der Pandemielage für Besucher und Passagiere eröffnet.

Kontakt:

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
T +49 30 609160910
Flughafen Schönefeld
12529 Berlin
ber.berlin-airport.de

Flughafen Berlin Brandenburg:

Der Flughafen Berlin Brandenburg bietet Flüge in die ganze Welt und macht durch raffinierte Details bereits den Start Ihrer Reise unvergesslich. Der Name des BER stammt von seinem Namensgeber Willy Brandt. Dieser hatte sich während seiner Amtszeit als hochrangiger Politiker besonders für ein friedvolles Miteinander in der Bevölkerung eingesetzt und war maßgeblich bei der Wiedervereinigung Deutschlands beteiligt.

Der BER zeichnet sich besonders durch seine optimale Lage im Süden von Berlin und die gute Verkehrsanbindung aus. Der Bahnhof "Flughafen BER - Terminal 1-2", welcher direkt unter dem Terminal 1 gelegen ist, ist bequem mit verschiedenen S-Bahnlinien zu erreichen. Bei der Anreise mit dem Auto oder Taxi erfolgt die Anfahrt über die B96a oder die A113, so gelangen Sie auf direktem Weg zum Terminal 1. Über 100 verschiedene Airlines starten und landen am BER so wie unter anderem die Quatar Airways, die Lufthansa oder auch die Eurowings.

Was bietet der BER?

Momentan finden alle Abflüge im Terminal 1 statt, da das Terminal 5 aufgrund der Corona-Pandemie nicht in Betrieb ist. Das Terminal 2 wurde aus diesem Grund bisher noch nicht in Betrieb genommen. Die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen die mit der aktuellen Situation einhergehen, werden penibel eingehalten. So gilt beispielsweise im gesamten Flughafengelände eine Pflicht für das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Der Check-In kann auf drei verschiedene Arten erfolgen, als Online-Check-In, an einem der Self-Service-Automaten oder direkt am Schalter im Flughafengebäude.

Wenn Sie für Ihre Reisebuchung einen Parkplatz für Ihr KFZ benötigen, si kann dieser direkt beim Flughafen für die Dauer Ihres Aufenthalts dazu gebucht werden.

Vor Ort gibt diverse Einkaufs- und Verpflegungsangebote wie zum Beispiel verschiedene Cafés oder Lebensmittelgeschäfte. Außerdem werden im Flughafengebäude verschiedene Serviceleistungen wie beispielsweise ein Friseur oder Mietwagenverleih angeboten. Sie finden außerdem viele weitere Dinge des täglichen Bedarfs.

Aufgrund der Corona-Situation befindet sich des Weiteren eine Corona Teststelle im Terminal 1, in dieser können sowohl PCR als auch Antigentests durchgeführt werden.

Das Flughafengebäude besteht aus insgesamt fünf Ebenen. Die erste Ebene besteht aus dem Ankunftsbereich und der Passkontrolle und ist öffentlich zugänglich. Auf der zweiten Ebene sind sowohl die Ankunftszeiten als auch die Abflugzeiten zu finden. Weiterhin sind im diesem Bereich verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, eine Polizeistation sowie das Flughafen-Servicecenter angesiedelt. Die dritte Ebene umfasst mehrere Lounges und einen Gastronomiebereich. Die vierte Ebene ist nicht für Besucher und Passagiere zugänglich und auf der fünften Ebene befindet sich eine Dachterrasse die für Besucher zugänglich ist.

Für sämtliche Rückfragen stehen diverse Servicemitarbeiter vor Ort zur Verfügung.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.