Flughafen Leipzig / Halle Ankunft und Abflug


Informationen und Links zur offiziellen Website des Flughafen Leipzig / Halle (LEJ).
Der Besucherservice des Flughafen Leipzig / Halle bietet interessierten Gästen eine umfangreiche Palette an Führungen, die über die Geschichte, die Gegenwart und die Zukunft des Airports Auskunft geben. Leipzig Halle Airport, so nennt er sich heute, der internationale Flughafen in Sachsen, im Einzugsbereich von Leipzig und Halle an der Saale.

Kontakt:

Flughafen Leipzig/Halle GmbH
Postfach 1
04029 Leipzig
Tel.: 0341-2241155
Fax: 0341-2241161
Internet: » www.leipzig-halle-airport.de

Flughafen Leipzig / Halle:

Im jährlichen Passagieraufkommen von rund 2.400.000 Personen liegt der seit 1927 bestehende und stetig wachsende Flughafen inzwischen auf Rang 14 in Deutschland - auf dem Fracht-Sektor sogar auf Platz zwei.

Wie kommt man hin?
Die günstigen Verkehrsanbindungen sind ein großes Plus des Flughafens. Der Flughafenexpress gewährleistet die Verbindung nach Halle und Leipzig, IC-Züge fahren regelmäßig nach Hannover und zweimal täglich gibt es auch ICE-Verbindungen zum Flughafenbahnhof. Busverbindungen aus der Umgebung ergänzen das Angebot.
Mit dem Auto erreicht man den Flughafen über die Autobahn 14 aus Dresden und Leipzig und über die Autobahn 9 von Halle aus. Die Shuttle-Fahrten von den bewachten Parkplätzen zum Terminal sind kostenlos, die Parkgebühren im Vergleich zu vielen anderen Flughäfen moderat.

Wo geht es hin?
Innerdeutsche und internationale Ziele im Linienflug: München, Düsseldorf, Köln/Bonn, Stuttgart, Frankfurt, sowie Paris und Wien. Rom und London kommen in Kürze dazu. Charterflüge gibt es in viele europäische Länder und nach Nordafrika.
Umgekehrt führen Flüge nach Sachsen-Anhalt und Sachsen in eine wunderschöne Landschaft mit interessanten Städten.

Der wichtigste Bereich des Flughafenbetriebes besteht in der Frachtabfertigung, die mit einem Aufkommen von jährlich über 660.000 Tonnen gleich hinter dem Flughafen Frankfurt am Main liegt. Darüber hinaus wird der Flughafen auch militärisch von der NATO und den Vereinigten Staaten genutzt.

Dienstleistung, shoppen und Co.

Die Shopping-Mall in dem 300 Meter langen Terminal bietet von Blumengeschäften, Boutiquen, Reisebüros, über unterschiedlichste Gastronomie, bis hin zur Kapelle und Flughafenseelsorge, ein breit gefächertes Angebot.
Aber auch für Besucher die die Faszination Fliegen und Technik auf dem Boden erleben möchten, wird auf dem Flughafen Leipzig Halle einiges geboten. Der Flugsimulator beispielsweise, die Aussichtsterrasse, Führungen über das Gelände, oder eine rasante Tour übers Rollfeld.

Selbstverständlich ist der gesamte Terminal-Bereich behindertengerecht ausgestattet.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.