Flughafen Bari Ankunft und Abflug


Acht Kilometer nordwestlich der apulischen Hauptstadt Bari im Südosten Italiens liegt der Flughafen Bari. Er gilt mit dem Flughafen Brindisi-Casale als einer der beiden wichtigsten Flughäfen der Region, da er im Gegensatz zu den anderen Flugplätzen Apuliens auch eine überregionale Bedeutung hat.

Kontakt:

AEROPORTI DI PUGLIA S.p.A.
Viale Enzo Ferrari
70128 Palese Bari
P.IVA 03094610726
www.aeroportidipuglia.it

Flughafen Bari:

1930 noch als reiner Militärflugplatz errichtet, öffnete er 1960 seine Pforten auch für den zivilen Luftverkehr. Nach diversen Renovierungsmaßnahmen in den 80er und 90er Jahren wegen der 1990 stattfindenden Fussball-WM in Italien sowie weiterer Baumaßnahmen von 2000 bis 2005 verfügte das Gelände über ein neues Terminal und einen neuen Kontrollturm sowie über ausgebaute Rollwege und längere Landebahnen.

Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten im Jahre 2005 wurde der Flughafen Bari nach dem im selben Jahr verstorbenen polnischen Papst Johannes Paul II benannt. Mittlerweile existieren bereits wieder Pläne für einen weiteren Aus- und Umbau, da sich der Flughafen Bari wachsender Beliebtheit im Luftverkehr erfreut. Er ist eine strategisch günstig liegende Basis für verschiedene Fluggesellschaften, zum Beispiel Ryanair, Airberlin, Easyjet sowie einer Anzahl von Billigfluggesellschaften. In den letzten Jahren lag der Prozentsatz des Zuwachses an Passagieren jeweils im zweistelligen Bereich.

Der Flughafen selber ist relativ gut zu erreichen, er verfügt über eine eigene Autobahnausfahrt an der Schnellstraße SS16 Bari-Molfetta. Zusätzlich fährt ein Zubringerbus von der Innenstadt Baris zum Flughafenhinaus. Auch eine Stadtbahnlinie, die vom Bahnhof zum Flughafen führen soll, ist in Planung.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.