Flughafen Bologna Ankunft und Abflug


Der “Aeroporto di Bologna” ist der Flughafen der italienischen Universitätsstadt Bologna. Er ist auch bekannt unter den Namen “Aeroporto Borgo Panigale” oder “Aeroporto Guglielmo Marconi” nach dem berühmten italienischen Forscher Guglielmo Marconi, der als Erfinder der drahtlosen Kommunikation gilt und Sohn der Stadt Bologna war.

Kontakt:

Aeroporto Guglielmo Marconi di Bologna S.p.A.
Tel: 0039 051 647 9615
www.bologna-airport.it

Flughafen Bologna:

Der Flughafen liegt sechs Kilometer nordwestlich von Bologna. Er ist neben Forli, Parma und Rimini einer der insgesamt vier Flughäfen der norditalienischen Region Emilia-Romagna. Erst 1931 wurde der Flughafen an seinen heutigen Standort nach Borgo Panigale verlegt. Ursprünglich befand er sich in Prati di Caprara. Während des Zweiten Weltkrieges fungierte er zweitweise als Militärflughafen.

Der Flughafen Bologna verzeichnete im Jahr 2010 über 70.000 Flugbewegungen. Große europäische Fluggesellschaften wie Lufthansa, Air France oder Alitalia verkehren hier regelmäßig. Neben europäischen Destinationen werden auch Ziele in den USA, Afrika und Asien angeflogen.

Der Flugplatz verfügt über zwei Terminals und eine Start- und Landebahn. Letztere wurde im Jahr 2004 um 400 Meter verlängert. Während der Bauarbeiten wurden alle Flüge nach Forli umgeleitet. Die Landebahn weist nun eine Länge von insgesamt 2.800 Meter auf. Diese Länge ermöglicht es, mehr Langstreckenflüge anzubieten.

Es gibt keine direkte Zugverbindung zum Flughafen. Wer ins Stadtzentrum von Bologna gelangen möchte, hat die Möglichkeit mit Bussen zum Hauptbahnhof Bologna zu fahren. Die Fahrtzeit beträgt ca. 20 Minuten. Von dort aus kommt man mit den Zügen auch problemlos ins Umland. Nach Modena und Siena gibt es auch direkte Busverbindungen vom Flughafen aus. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit mit dem Taxi oder einem Mietwagen an- oder abzureisen. In der Ankunftshalle finden sich zahlreiche Autovermietungen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.