Flughafen Rimini Ankunft und Abflug


Flughafen Flughafen Rimini Federico Fellini Abflug und Ankunft.
Der Flughafen von Rimini hat eine lange Geschichte erlebt. Ursprünglich war er als Militärflughafen gebaut worden. Ein Teil des Geländes durfte ab 1958 auch zivil genutzt werden. Da sich Rimini in den 1960er Jahren zum berühmtesten Badeort Italiens entwickelte, mit enormen Touristenzuwächsen, musste der Flughafen immer wieder erweitert werden.
Um den Touristenströmen gerecht zu werden, wurden schließlich die Flughäfen der Umgebung ausgebaut, dadurch verlor Rimini an Fluggästen in den letzten 1970er Jahren. Mit der Liberalisierung des Flugverkehrs und der Öffnung Osteuropas nimmt der Flughafen Rimini aber allmählich wieder an Bedeutung zu.

Kontakt:

Flughafen Rimini Federico Fellini
Via Flaminia 409
47924 Miramare di Rimini
Italien
www.riminiairport.com

Flughafen Rimini:

Die Stadt Rimini liegt direkt an der adriatischen Küste und ist ein beliebter Badeort mit hohen Touristenzahlen. Der Flughafen ist vom Zentrum nur acht Kilometer entfernt und ist neben der Staatsstraße 16 durch die Buslinie 9 zu erreichen. Wegen der Konkurrenz der anderen drei Flughäfen der Region, also Bologna, Florli und Parma ist ein Leistungsdruck entstanden, da behauptet wird, zwei Flughäfen würden für diese Region genügen. Der Flughafen Rimini ist gleichzeitig aber auch der Flughafen der Republik San Marino, das ca. 20 km westlich von Rimini idyllisch auf einer Anhöhe liegt. Benachbarte Orte sind der bekannte Badeort Riccione und Miramare, direkt beim Flughafen.

Der Flughafen Rimini wird von Charterflügen aus Russland genutzt, weitere Direktflüge sind saisonal bedingt und das hauptsächlich aus Deutschland und der Schweiz. Als Stützpunkt sind hier die Fluglinien Wind Jet, » Ryanair, Air Vallee, Air Dolomiti und VIM Airlines zu nennen. Zurzeit werden ca. 550.000 Passagiere jährlich befördert, bei ca. 9.500 Flugbewegungen. Flughafenbetreiber ist die Aeradria S. p. A.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.