Flughafen Zagreb Ankunft und Abflug


Im Jahr 1966 wurde der Flughafen Zagreb eröffnet. Er befindet sich in dem Vorort Pleso und liegt rund 17 Kilometer vom Zentrum Zagrebs entfernt. Er ist auch unter dem Namen „Pleso Airport“ bekannt. Die Fahrzeit bis ins Stadtzentrum beträgt circa 25 Minuten. Als größter Flughafen Kroatiens stellt dieser internationale Airport für das Land ein bedeutendes Drehkreuz dar.

Kontakt:

Flughafen Zagreb in Kroatien
Franjo Tudman Airport

www.zagreb-airport.hr

Flughafen Zagreb

Fluggesellschaften und Flugverbindungen:
Vom Flughafen Zagreb aus gibt es unter anderem Inlandsflüge nach Split, Zadar, Pula und Dubrovnik. Des Weiteren werden auch europäische Reiseziele wie Paris, Istanbul und Moskau angeflogen. Auch Tel Aviv und Doha sind auf dem Flugplan vertreten. Von diesem kroatischen Airport aus verkehrt Croatia Airlines als größte Fluggesellschaft. Zu den weiteren Airlines gehören unter anderem Air France, Aeroflot, Germanwings, Iberia, Lufthansa sowie Turkish Airlines, TAP Portugal und SAS International.

Regelmäßige Flugverbindungen gibt es auch aus dem deutschsprachigen Raum. Mit Austrian Airlines können Passagiere von und nach Wien reisen. Germanwings fliegt ab Berlin-Tegel, ab Stuttgart sowie ab Köln/Bonn nach Zagreb und die Lufthansa befördert die Passagiere aus München und Frankfurt am Main. Ab Frankfurt am Main, Wien, Zürich und München fliegt auch Croatia Airlines.

Anreise und Parkplätze:
Wer mit dem eigenen Auto zum Flughafen fährt, hat drei Parkabschnitte zur Auswahl. Insgesamt stehen den Reisenden jedoch nur 550 Parkplätze zur Verfügung. Zahlreiche Autovermietungen wie An Nova, Avis, Hertz, Europcar und Sixt haben ihre Schalter im Flughafengebäude. Es lohnt sich, die Mietwagenpreise vorab online zu vergleichen.

Öffentliche Verkehrsmittel und Übernachtungsmöglichkeiten:
Wer öffentliche Verkehrsmittel bevorzugt, kann vom Flughafen Zagreb aus mit dem Taxi fahren. Diese stehen vor der Ankunftshalle bereit. Für die Fahrt ins Stadtzentrum bietet auch der Bus eine gute Alternative. Der Busbahnhof ist vor dem Ausgang der Ankunftshalle für die internationalen Flüge zu finden. Alle 30 Minuten fährt in der Zeit von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr ein Bus in das Zentrum von Zagreb. Auch außerhalb dieser Zeiten verkehren Busse. Dann jedoch nicht mehr regelmäßig, sondern jeweils vor dem Start oder nach der Landung eines Flugzeuges. Eine Zugverbindung existiert bisher noch nicht. In der Zukunft soll aber eine solche Verbindung geschaffen werden. Leider gibt es auf dem Flughafengelände auch kein Hotel. Zahlreiche Hotels sind aber in der Stadt Zagreb buchbar. Attraktive Angebote lassen sich bereits vorab auf verschiedenen Buchungsportalen im Internet finden.

Serviceangebot:
Den Fluggästen stehen im Terminalbereich einige Cafés, drei Bars, ein Shop mit Souvenirs, ein Postamt, ein Zeitungskiosk sowie mehrere Bankautomaten zur Verfügung. Im ersten Stockwerk gibt es ein Restaurant und im internationalen Bereich können Reisende eine Kaffeebar besuchen und im Duty-free-Shop stöbern. In der zentralen Halle gibt es einen Serviceschalter sowie ein Fundbüro. Hier haben Reisende auch die Möglichkeit, ihr Gepäck aufbewahren zu lassen.

Geschäftsreisende können in der Business Lounge die Telefon- und Interneteinrichtungen sowie das Faxgerät benutzen. Auch drei Tagungsräume stehen in der VIP-Lounge bei Bedarf zur Verfügung. Eine Reservierung der VIP-Lounge ist ebenfalls möglich.

Service für Menschen mit Behinderungen:
Behinderten Personen stehen auf dem Flughafen Zagreb Rollstuhlrampen zur Verfügung. In der zentralen Halle gibt es auch eine behindertengerechte Toilette. Wer Hilfe und Unterstützung benötigt, kann sich diese über den allgemeinen Serviceschalter organisieren.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.