Urlaub auf Madeira


Urlaub auf Madeira

Madeira

Madeira ist eine zu Portugal gehörende Insel im Atlantischen Ozean. Nicht umsonst wird Madeira auch gerne als "die Blumeninsel" bezeichnet, denn vor allem Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Bedingt durch das ganzjährig milde Klima gedeiht hier eine üppige Vegetation. Natürlich gibt es aber auch noch eine Vielzahl anderer Sehenswürdigkeiten auf Madeira zu entdecken.

Auch bei Wanderern ist die Insel sehr beliebt; die höchsten Berge findet man in der Mitte Madeiras. Etwa ein Fünftel der Insel wird zudem von dem Lorbeerwald Laurisilva bedeckt, welcher ebenso zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt.

Nicht versäumen sollte man bei einem Urlaub auf Madeira einen Besuch der Hauptstadt Funchal. Nicht umsonst wird diese auch als "Europas malerischste und sauberste Hauptstadt" bezeichnet. Hier befindet sich ein sehenswerter Botanischer Garten und auch die Kathedrale des Ortes ist einen Besuch wert. Die Stadt befindet sich an einer der sonnigsten Küsten der Insel und liegt inmitten von Bananenplantagen. Wer ein pulsierendes Nachtleben sucht, ist in dieser Stadt genau richtig.

Bei Touristen besonders beliebt ist ein Ausflug zum Hafen der Stadt; hier legen täglich mehrere Kreuzfahrtschiffe an.

Ein besonderes Naturphänomen auf Madeira ist Cabo Girão, eine über 500 Meter hohe Steilklippe und damit eine der höchsten in Europa. Vor allem in der Hauptsaison kann man hier zahlreiche Paraglider beobachten. Man sieht also: Madeira ist auch für sportlich begeisterte Touristen unbedingt empfehlenswert.

Eines der beliebtesten Fotomotive der Insel Madeira ist übrigens der Leuchtturm von Ponta do Pargo, welcher sich im Westen der Insel befindet. Darüber hinaus gibt es viele sehenswerte Lavahöhlen auf der Insel.

Fotograf: Valdemaras D.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.